Policka

Offizielle webseiten der Stadt Policka

Česky
English
Deutsch

Die Stadt Polička

Polička ist die Eingangspforte in eine der schönsten Gegenden der Böhmisch- Mährischen Höhe – Žďárské Vrchy. Im Mittelalter war Polička die Leibgedingestadt der böhmischen Königinnen,  und im 18. Jahrhundert gehörte sie zu den reichsten ostböhmischen Städten. Bis zum heutigen Tag hat sich die Stadtmauer erhalten, die durch 19 Bastionen befestigt ist. Man kann einige Teile der Stadtmauer besuchen.

Die Stadtbefestigung in einer  Länge von 1220 m zieht sich um den gesamten  historischen Kern der Stadt herum. Im Stadtzentrum am Palacký Platz stehen eine der schönsten Pestsäulen Böhmens und das barocke Rathaus. Im Rathaus befinden sich die Expositionen der Stadtgalerie. Die Dominante der Stadt ist die St.- Jacob- Kirche. Im Kirchturm wurde der böhmische Komponist Bohuslav Martinů geboren. Er verbrachte hier einen Teil seiner Kindheit. Seine Geburtsstube kann man mit einem  Begleiter des Museums besuchen. Seit dem 4. April 2009 ist  im Bohuslav- Martinů-  Zentrum eine neue Exposition über Poličkas Geschichte, über Bohuslav Martinůs Leben und Werk  und über die Glasindustrie in der Region zu sehen.

Wir empfehlen, auch die gotischen Burg Svojanov (17 km von Polička entfernt) zu besuchen.

Stadt Policka

Palackého nám.160
572 01 Polička
tel. 461 723 888
e-mail: urad@policka.org

Infocenter

Palackého nám. 160, 572 01 Polička
Tel.: 461 724 326, 461 723 800
Fax: 461 724 867
e-mail: info@ic.policka.org